11:0 Erfolg im letzten Spiel vor der Winterpause

Frostige Bedingungen heute morgen an der Mercatorstraße – genauso gingen unsere Jungs auch ins Spiel gegen Quitt Ankum II. Der Ball rutschte immer wieder am gegnerischen Tor vorbei. Erst in der 20. Minute gelang uns der erste Treffer. Mit auftauendem Rasen kamen wir mit unserem neuen Spielsystem auch besser in den Tritt und führten zur Halbzeit mit 4:0. Am Ende gewannen wir die Partie deutlich mit 11:0 und gehen so mit einem guten Abschluss in die Hallensaison.